Unser Verein

Neue persönliche Ziele finden und umsetzen
Menschen in Veränderungsprozessen begleiten
Gemeinsam ein unterstützendes Netzwerk aufbauen

Wir unterstützen und vernetzen Sie auf der Suche nach neuen Wegen!

Seit Jahren gibt es einen engagierten Kreis in Südtirol, der die Methode der Persönlichen Zukunftsplanung im Lande bekannt macht und umsetzt.

Die Persönliche Zukunftsplanung wurde in den 80er-Jahren in den USA und Kanada entwickelt und ab den 90er Jahren auch im deutschsprachigen Raum angewandt.
Begeistert von den Möglichkeiten, die diese Methode eröffnet, suchten engagierte Personen, Wege die Persönliche Zukunftsplanung in Südtirol bekannt zu machen und umzusetzen.

Ab 2004 wurden in Südtirol Persönliche Zukunftsplanungen durchgeführt.
Nach den ersten überzeugenden Erfolgen, Vorträgen und Informationsveranstaltungen wurde PZP in Südtirol bekannter und zog weitere Kreise.

2009 und 2013 fanden Ausbildungen zu Moderator/innen der PZP statt. Die begeisterten Moderator/innen aus den verschiedensten sozialen Berufen gründeten den Verein „Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung Südtirol“.

Netzwerk Persönliche ZukunftsplanungDer Verein ist Teil des deutschsprachigen „Netzwerkes Persönliche Zukunftsplanung e.V.“, der Plattform aller Moderator/innen im deutschsprachigen Raum.

Verein „Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung Südtirol“
Vorsitz: Rottensteiner Barbara 
Im Vorstand: Margot Pohl, Silvia Rabanser, Marina Kuppelwieser 

Vereinssatzung Netzwerk PZP Südtirol